Hier wird Euer Feedback zur letzten Party oder auch ein generelles Feedback
den anderen Partygängern sichtbar gemacht. Geht einfach auf den Button
Feedback schreiben und verewigt Euch auf dieser Homepage.

Alex
Kann doch mal passieren. Frank der Veranstalter ist doch sicher der letzte der so etwas will. Erstens weil es sein Image schädigen kann und in der nahen Zukunft vielleicht weniger zu seinen Partys gehen. Zweitens weil er an dem Abend, dadurch das es früh zu ende war viel weniger eingenommen hat als sonst ( Getränke ). So etwas kann immer mal passieren! Also heult mal nicht rum wegen Euren 10 Euro. Er wird sich etwas einfallen lassen und wer damit nicht ausreichend zufrieden ist, hat doch die Wahl und geht ab dann woanders hin!
Simone
Das Loft ist sicher sehr schön, nur für die Fülle an Menschen viel zu klein und zu warm.
Es waren wieder viele interessante Leute da.... nur der Abend war leider zu kurz! :-)

Ehrlich gesagt, finde ich die ganze Diskussion etwas überzogen!
Das immer mal was schiefgehen kann, bewies der Abend.
Wo gehobelt wird, fallen auch Späne! So ist das nun mal….!

Fränk, lass dich nicht unterkriegen….du organisierst tolle Partys!
René
........es war nicht wirklich eine tolle Location und das Krisenmanagement war nicht perfekt , aber es war ja nun auch kein "Weltuntergang". Freier Eintritt für die nächste Party halte ich für überzogen.....bin aber fest davon überzeugt, das man sich was einfallen lässt......
Ich bin auf der nächsten Party wieder dabei !!!!
Sandra P.
Hallo, Frank, Zu Deinem "Krisenmanagement": das war nicht nur schlecht, das war GAR NICHTS !! Schon vor 23h war bei anwesender Polizeitruppe klar, dass die Party nicht mehr in Gang kommen kann. TROTZDEM wurde nichts über Lautsprecher verkündet, TROTZDEM wurde der volle Eintritt kassiert. Keine Genehmigung hin oder her - das darf nicht passieren!! Deine Stammkunden, die Du mit Mails und SMSen kontaktierst, sollten mindestens 2x freien Eintritt bekommen - wenn sie sich noch bei Dir blicken lassen möchten. Für meine Freundinnen und mich war es kein schöner Abend. Zu voll, zu stickig, keine Musik, um halb eins waren die meisten dann auch schon enttäuscht abgehauen.
Kommentar:
Hallo Sandra, (siehe auch Marco und Sabine) es ist Dein gutes Recht aus einem von mir bereits geschriebenen schlechten Krisenmanagement noch ein GAR NICHTS zu machen, aber bei einem Punkt irrst Du hier. Um 23 Uhr wurde zusammen mit der Polizei die Musik angepaßt und haben uns dann in den Hof und Joachim-Friedrich-Str. gestellt. Selbstverständlich ist das alles relativ, aber es war kaum was zu hören. Zudem wurden die gesamten Fensterfronten mit 5cm dickem Styropor in Kleinarbeit abgedichtet. Unter dem Strich hast Du natürlich dennoch recht, dass das nicht passieren darf. Ich sprach ja schon von einer bisher nicht näher def. Wiedergutmachung (Ihr bekommt bescheid), aber Dein Vorschlag wird ganz sicher nicht funktionieren. Sollte nach all den Jahren und schönen Partys dies Dein Fazit sein, dann wird es keine Partys mehr geben. Lg, Fränk
Marco
Es war ja wohl nicht die erste Party im Lokahi Loft wie ich erfahren habe. Von daher hätte man eventuell vorbereitet sein müssen, dass die Lautstärke eine Rolle spielt. Schade, das Publikum war echt klasse. Negativ war, dass man im Tanzraum schon im Stehen geschwitzt hat. Das war organisatorisch auch nicht der Reisser. Nun sollte man dem Oranisator eine Chance geben, den Fauxpas wieder gutzumachen, egal wie. Dass Leute um 0.40 Uhr noch ihr Geld wiederhaben wollen, ist aber noch desolater. Auf diese Leute kann man getrost verzichten.
Kommentar:
Hi Marco, danke für Dein Feedback. Jedes Jahr veranstaltet das Lokahi eine Party und die Lautstärkenproblematik ist bekannt. Nur hatten sich Dinge entwickelt, die MIR vorher nicht bekannt waren (siehe auch Feedback Sabine, Aspria). Mehr kann und möchte ich zum jetztigen Zeitpunkt nicht sagen. Lg, Fränk
Ute
Dass Frank hier immer von "Widergutmachung" statt "Wiedergutmachung" spricht, ist von unfreiwilliger Komik!
Kommentar:
...ok, Du hast recht
Sabine, Aspria
Hallo Frank,

Du hast ja die letzte Party zum Glück schon entsprechend selbstkritisch kommentiert, dennoch auch von unserer Seite noch mal eine Anmerkung: Das war wirklich enttäuschend, was wir am letzten Samstag im Lokahi Loft geboten bekamen. Dass die Zulassung einer Party in unserem "Kiez" sehr aufwendige Genehmigungsverfahren und enorme Rücksichtnahme auf die Anwohner voraussetzt, wissen wir nur zu gut aus eigener Erfahrung, aber dass man von Veranstalterseite darauf offenbar im Vorfeld schlecht vorbereitet war, ist sehr schade. Für uns hieß das, 10 € für ne halbe Stunde im Schwitzkasten....Da kam der Spaß etwas zu kurz. Aber gut - sowas passiert Dir bestimmt nicht noch mal ;-)!
Kommentar:
Hallo Sabine, da hast Du den Nagel auf den Kopf getroffen. Ich denke DU kannst Dir vorstellen was ich meine, es war ja schließlich noch jemand mit im Boot (damit es hier nicht zu Missverständnissen der Leser dieser Seite kommt. Diese Aussage dient NICHT als Entschuldigung, aber zumindest als Antwort auf Sabines Eintrag). Wir sehen uns im Aspria, lg Fränk
Chi Li
Hi Fränk....Samstag hatte ich gerade meine Jacke abgegeben, mir ein Fläschchen geholt und war gerade auf der Tänzfläche, tja.. wir hatten trotzdem Spaß!!...bisher waren es super Partys und trotz Abbruch am Samstag hoffe ich, du bleibst bei deinem Konzept und probierst immer andere Locations!!... Bis zur nächsten Überraschung!
Kommentar:
Hi Chi Li, sehr lieb von Dir und ich bleibe sicher dem Prinzip treu. Auf Überraschungen kann ich jedenfalls verzichten :-) und werde daraus meine Lehren ziehen. Wie ich unten schrieb arbeite ich an einer Wiedergutmachung. Beste grüße, Fränk
Sabina
Lieber Fränk,
die Loft-Location fand ich ziemlich okay und ja, es war voll... na und, besser als zu leer. Habe mich gefreut, einige sehr nette Leute getroffen zu haben. Die nichtkalkulierbare Anwohner-Samstagabend-Spießer-Mentalität hinsichtlich no-music war zwar ein kleiner Wermutstropfen, aber das nächste Mal läuft’s bestimmt wieder rund.
Kommentar:
Hi Sabina, auch Dir lieben Dank für Dein Verständnis. Bei der nächsten Party im Kachelhaus wird mit Sicherheit alles wie gewohnt funktionieren. Lg, Fränk
ED
Das Loft war nix ! Die Location war gut, doch an diesem Abend viel zu klein für alle Gäste. Im Tanzbereich herrschten Saunatemperaturen o. Ende ! Für die Garderobe Abgabe/Abholung mußte man 1STD einplanen ! Als die Polizei kam, dachte ich an einem Überraschungs-Show-Programm, doch nix war´s, die Musik wurde endgültig ausgeschaltet, nachdem sie ja zwischendurch schon mal ausgeschaltet wurde. Also Fränk, die nächste Party wird sicher wieder top, denke dafür wirst Du sorgen. Eine kleine Entschädigung für den Reinfall im LOFT wäre auch nicht schlecht !
Kommentar:
Hi ED, ich verstehe Deinen Ärger und es freut mich wirklich sehr, dass ich Dich nicht als Gast verloren habe. Zum Thema Wiedergutmachung gibt es in den nächsten Tagen eine Mitteilung. Lg, Fränk

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226